Drucker lässt ne Lücke

Only german language / Hier ausschließlich deutssprachige Themen

Drucker lässt ne Lücke

Postby stevo » Fri Aug 05, 2016 10:33 am

Moin,

Ich habe seit neustem das Problem, das er beim Drucken zum Rand immer eine Lücke lässt. Siehe Bilder

Habt ihr da Irgendwelche Lösungsansätze für mich?

Der M3D hat vor 4 Monaten ca. 2 Neue Motoren bekommen, aber das Problem kam erst vor 2 Wochen ohne jedwedes zutun.

Dankee
Attachments
DSC_0317.JPG
DSC_0316.JPG
stevo
Novice
 
Posts: 1
Joined: Fri Aug 05, 2016 10:24 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Drucker lässt ne Lücke

Postby MrBeta » Fri Aug 05, 2016 2:23 pm

Ist das der erste Layer?
Sieht nach einem Softwarefehler oder fehlerhaftem STL aus. Versuch mal das Druckobjekt ein paar Grad zu drehen.

Um das STL zu reparieren kannst du es hier hochladen https://tools3d.azurewebsites.net
Betas are for the brave :batman

Black Micro , Green November Early Micro, RepRap BetaSpark
User avatar
MrBeta
Site Admin
 
Posts: 568
Joined: Fri Sep 14, 2012 7:50 am
Location: Stuttgart, Germany
Has thanked: 36 times
Been thanked: 72 times

Re: Drucker lässt ne Lücke

Postby kamikazeromeo » Thu Oct 06, 2016 6:25 pm

Hi, gibt es noch andere Möglichkeiten, STL zu reparieren? Die MS-Seite liefert 3mf Format zurück und gerüchteweise auch noch leere Dateien.
kamikazeromeo
Novice
 
Posts: 13
Joined: Thu Jul 28, 2016 1:02 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Return to German Forum - Deutschsprachiges Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron